PARTIE

Neuer Veranstaltungsreihe in der Goldstein Galerie
Goldstein Galerie, Frankfurt am Main

Neues Veranstaltungsprogramm ab Dezember 2023

Im Dezember startet in der Goldstein Galerie das neue Veranstaltungsprogramm PARTIE, das sich bis Sommer 2024 dem Spielen und Experimentieren widmet. Die Räume in der Schweizer Straße werden zweimal im Monat zu einem Playground, einem Spielfeld oder Labor: Es wird experimentelle Spiel- und Bauworkshops, thematisches Kochen und Essen, rätselhafte Quiz- und sonderbare Karaoke-Abende geben.

Begleitet werden die Veranstaltungen von der Ausstellungsreihe JE EINS. In insgesamt vier Gruppenausstellungen werden Werke aus dem Atelier Goldstein und ausgewählter Gäste gezeigt.

 

Programm

 

PARTIE 05
“Ewige Jugend” Theaterworkshop
2. März 2024, 13-17 Uhr

Die Goldstein Galerie wird zur Bühne. Performancekünstler Jorma Foth und Schüler*innen entwickelten Bühnenelemente und Requisiten, die nun als Kulissen zu Improvisation und Theaterspiel einladen.

Für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren.

AM 2 März 2024, 13-17 Uhr, Goldstein Galerie
MIT Performancekünstler Jorma Foth

 

_______

 

PARTIE 04
Wett-Puzzeln
22. Februar 2024, 19 Uhr

Kunstwerke betrachten kann jeder, sie aber auf Zeit zusammen puzzeln? Am 27. Februar lädt die Goldstein Galerie zum Wettpuzzeln ein. Grundlage bilden zwei ausgewählte Werk aus dem Atelier Goldstein. In zwei Teams werden diese unter Zeit zusammengefügt. Wer am schnellsten ist, gewinnt.

AM 22. Februar 2024, 19 Uhr, Goldstein Galerie

 

_______

 

JE EINS
18. Januar bis 11. Februar 2024
Eröffnung, 18. Januar, 19 Uhr

Zum Jahresbeginn zeigen Künstlerinnen aus dem Atelier Goldstein je ein Werk in den Räumen der Goldstein Galerie. Nach vielen überregionalen Ausstellungen bietet sich nun endlich wieder die Gelegenheit aktuelle Arbeiten der Goldstein Künstlerinnen in Frankfurt zu erleben.

MIT Juewen Zhang, Tina Herchenröther, Markus Schmitz u. v. m.

VOM 18. Januar 2024 bis 11. Februar 2024, Mi-Sa, 12-18 Uhr
ERÖFFNUNG 18. Januar 2024, 19 Uhr

Die Ausstellungsreihe findet im Rahmen der neuen Veranstaltungsreihe PARTIE in der Goldstein Galerie statt.

 

_______

 

PARTIE 03
DYI Ping-Pong
16. Januar 2024, 19 Uhr

Wie war Weihnachten? Musstest du dich arg zusammenreißen, um im Kreise der Liebsten und Ärgsten nicht die Fassung zu verlieren? Hast du dir auf die Lippen gebissen? Hast einiges überhört und runtergeschluckt?! Auch Klöße und Schokoeier?! Und jetzt fühlt sich dein Body etwas blöd an?

Lass es raus an unseren nigelnagelneuen Ping-Pong-Platten! Power Dich mit uns aus, aber nicht so wie die Muskel-Spießer:innen an ihren Fitnessapparaturen: Wir spielen Tischtennis auf selbst gebauten Platten mit kunstvoll gestalteten Schlägern. Dabei dient die Fluxus-Bewegung mit ihren verfremdeten Spiel- und Sportgerätschaften als Blaupause für unseren Abend.

Wir spielen nicht gegeneinander, sondern miteinander gegen die Umstände. Wer macht den schönsten Ballwechsel des Abends? Wer macht den prätentiösesten Aufschlag? Wer hat die skurrilste Technik?

ANPFIFF 16. Januar 2024, 19.00 Uhr, Goldstein Galerie
VON und mit Markus Zimmermann –  Amateurspieler und Künstler

Für alle Altersklassen

_______

 

PARTIE 02
Merry Quizmas
19. Dezember 2023, 19 Uhr

Pünktlich zur spätjährlichen Be- und Entschleunigung stellen wir noch einmal Fragen über Fragen, Absurdes und (Un)Wissenswertes, nicht nur zum Thema Weihnachtsfest. Wie immer könnt Ihr euch im Vorfeld in Gruppen und Teams anmelden oder einfach so vorbeikommen. Auf die Gewinner*innen wartet auch dieses Mal ein kleiner Preis!

Anmeldungen an

AM 19. Dezember 2023, 19 Uhr, Goldstein Galerie

 

_______

 

PARTIE 01
Lebkuchenbau mit Franz von Saalfeld
Workshop: 5. Dezember

Kein anderer porträtiert die deutsche Kleinstadt auf so poetische Weise wie der Künstler Franz von Saalfeld. Von detaillierten Bäckereiauslagen über bunte Straßenzüge hin zu humoristischen Alltagsbeobachtungen.

Passend zur Weihnachtszeit werden am 5. Dezember die Bäckereiauslagen selbst zum Baumaterial: Der Atelier Goldstein Künstler lädt zum Lebkuchenhausbau ein. Dabei sind der Gestaltung und der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos. Eine Voranmeldung ist nicht nötig.

AM 5. Dezember, 15–21 Uhr, Goldstein Galerie

 

_______